Erhaltung audiovisueller Dokumente

Links zu Aus- und Weiterbildungsangeboten. Wählen Sie die gewünschte Rubrik:

Fachtagung "Audiovisuelle Archive"

In Zusammenarbeit mit dem Verband Bibliothek Information Schweiz BIS, bietet Memoriav die Fachtagung "Audiovisuelle Archive" an, der jedes Jahr einem bestimmten Bereich - Foto, Ton, Film oder Video - oder Thema gewidmet ist.

http://www.bis.info

Audiovisuelles und Fotografisches Kulturgut

Schwerpunkt des Studiengangs Konservierung/Restaurierung und Grabungstechnik an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Studiengang zum Bachelor of Arts.
Der Verbund mit den anderen Studienschwerpunkten des Studiengangs Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik im Grundstudium verdeutlicht die Verbindung zur Kulturgeschichte und zu Restaurierungsansätzen anderer Künste, die für die Bewahrung und Bearbeitung von Zeugnissen der fotografischen und audiovisuellen Überlieferung fruchtbar gemacht werden können.

http://www.f5.htw-berlin.de/krg/

Bachelor Informationswissenschaft - HTW Chur

Fachhochschule Ostschweiz / Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur.
Teil des Moduls "Preservation & Access": Erhaltung und Vermittlung von audiovisuellen Dokumenten.
Es ist möglich, sich als Gasthörer für einzelne Kurse des Studiums einzuschreiben.

http://www.informationswissenschaft.ch

Bachelor of Arts in Konservierung / Master of Arts in Conservation-Restoration - CRC

Fachbereich Konservierung und Restaurierung der Berner Fachhochschule / Hochschule der Künste Bern. In Zusammenarbeit mit Haute école d’arts appliqués Arc, La Chaux-de-Fonds, Abegg-Stiftung, Riggisberg und Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana (Swiss Conservation-Restoration Campus CRC).
Das Studium gliedert sich in einen dreijährigen Bachelorzyklus und einen zweijährigen Masterzyklus. Der Schwerpunkt der dreijährigen, praxisorientierten Grundausbildung, ist die präventive Konservierung von Kulturgut. Die zweijährige, auch berufsbegleitend angebotene, Masterausbildung legt vermehrt Gewicht auf die kurative Konservierung und Restaurierung oder den Eingriff am Objekt selbst.
Mögliche Vertiefungsrichtungen: u.a. Graphik, Schriftgut und Photographie / Moderne Materialien und Medien (Videokunst, Installationen, etc.)

http://www.hkb.bfh.ch/konservierung.html

Care for Photographic Collections I - III

Campbell Center for Historic Preservation Studies, Mount Carroll, IL/USA

http://www.campbellcenter.org/pages/collections.html

DigCurV - Digital Curator Vocational Education Europe

A project funded by the European Commission’s Leonardo da Vinci programme  to establish a curriculum framework for vocational training in digital curation.
DigCurV brings together a network of partners  to address the availability of vocational training for digital curators in the library, archive, museum and cultural heritage sectors needed to develop new skills that are essential for the long-term management of digital collections. This thirty-month project will identify, analyse and profile existing training opportunities (http://www.digcur-education.org/eng/Training-opportunities), survey training needs in the sector to identify the key skills and competences required of digital curators. It will establish a curriculum framework from which training can be developed in future.

http://www.digcur-education.org/

Erhaltung von Videodokumenten

Memoriav bietet periodisch einen Praxiskurs zur Erhaltung von Videodokumenten an (Datum s. Website). Anhand von konkreten Beispielen vermitteln Experten Grundlagenwissen zu den  Themen Formaterkennung, Transfers auf neue Träger, Konservierung von Originalen und Sicherheitskopien, Katalogisierung von Videos. Der Praxiskurs bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu  konkreten Problemen mit Videoerhaltungsprojekten beantwortet zu erhalten.

http://www.memoriav.ch

Film and Media Preservation (MA)

Selznick School of Film Preservation, George Eastman House, Rochester, NY/USA

http://selznickschool.eastmanhouse.org/

Fotografie: Identifikation und Trägermaterialien / Katalogisierung

Memoriav bietet periodisch Praxiskurse zur Erhaltung von Fotografien an (Daten s. Website). Sie beschäftigen sich mit der Identifikation und den Trägermaterialien sowie mit der Katalogisierung von Fotos.

http://www.memoriav.ch

HES-Bachelor en information documentaire

Haute Ecole de Gestion de Genève, filière information documentaire.
Voir description des modules, "conservation du patrimoine documentaire".

http://www.hesge.ch/heg/metiers_formations

ICCROM Training Directory

This Directory provides information on a wide variety of training opportunities at different levels and in various fields of conservation/restoration throughout the world.

http://www.iccrom.org/db_train.php

INA - institut national de l'audiovisuel, France

INA SUP - Pôle européen des sciences et métiers de l'image et du son: http://www.ina-sup.com/

http://www.ina.fr

International Master in Digital Library Learning DILL

Two-year Master Programme for information professionals who intend to work in the complex world of digital libraries. DILL is offered in cooperation between Oslo University College (Norway), Tallinn University (Estonia), and Parma University (Italy). Students will spend at least one semester at each institution.

http://dill.hio.no/

Konservierung Neuer Medien und Digitaler Information

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
Zweijähriger Master-Studiengang, der die Möglichkeiten des langfristigen Erhalts von analogen und digitalen Fotografien, Videoaufzeichnungen und digitalem Kulturgut vermittelt. Ausbildung zum "Media Preservation Manager (M.A.)".

http://www.mediaconservation.abk-stuttgart.de/

Kultur- und Bildungswissenschaften

Lehrgänge der Donau-Universität Krems:
- Fotografie / Bildwissenschaft (MA mit Fokus Fotografie)
- Bildwissenschaft (MA)
- Bildmanagement (MA)
- Digitales Sammlungsmanagement (CP)

http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/kulturbildung/index.php

Master of Advanced Studies in Archival, Library and Information Science

Nachdiplomstudium in Archiv-, Bibliotheks- und Informationswissenschaft, ein Weiterbildungsprogramm der Universitäten Bern und Lausanne. 

http://www.archivwissenschaft.ch

Masterstudiengänge in Filmrealisation und Filmwissenschaft - Netzwerk Cinema CH

Das Netzwerk Cinema CH ist ein Kooperationsprojekt von Schweizer Universitäten und Schweizer Fachhochschulen. Das Netzwerk Cinema CH vereinigt künstlerische, theoretische, technologische, ökonomische und archivarische Kompetenzen für Lehre und Forschung in Film und Audiovision.
Die Universitäten Lausanne und Zürich bieten je einen Master- Studiengang in Filmwissenschaft an, die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und die Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) einen Master-Studiengang in Filmrealisation. Das Lehrangebot wird durch die Partnerinstitutionen Cinémathèque Suisse (in Zusammenarbeit mit der Universität Lausanne), Universität Basel, Università della Svizzera italiana, Hochschule Luzern - Design & Kunst, Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana (SUPSI) ergänzt.

http://netzwerk-cinema.ch/

photographic preservation and collections management (MA)

Ryerson University, Toronto/Canada and Georg Eastman House, Rochester NY/USA.
Two-year joint graduate program.

http://www.imagearts.ryerson.ca/photopreservation/

Preservation and conservation of historic photographs

Center for Photographic Conservation, London/England. Short courses on aspects of the preservation and conservation of historic photographs:
- Preservation and conservation of photographic materials
- The identification of photographic processes
- Advanced photographic conservation techniques
- Preservation of photographic negatives

http://www.cpc.moor.dial.pipex.com

PrestoCentre Preservathons and Webinars

PrestoCentre Preservathons are two-day hands-on events developed around main themes and challenges in audiovisual digitisation, preservation and long-term access.
PrestoCentre webinars are online seminars on audiovisual digitisation and digital preservation topics. They provide PrestoCentre members with an excellent opportunity to learn from experts in the field, while interacting with their peers. Overview: webinar calendar

www.prestocentre.org

Resource List of the Association for Recorded Sound Collection ARSC

Training programs on audiovisual archiving and preservation; further links

http://www.arsc-audio.org/etresources.html

Rundbrief Fotografie - Kalender

Fortbildungsveranstaltungen und Weiterbildungsprogramme

http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/kal02.htm

Strategien der Filmaufbewahrung. Konservierung, Restaurierung und Nutzbarmachung

Eine Einführung in die Grundlagen der Filmkonservierung und -restaurierung, in der sich Theorie und Praxis abwechseln. Zudem werden Strategien der Nutzbarmachung von alten, zerbrechlichen oder seltenen Werken und Dokumenten aufgezeigt.
Unterstützt durch Memoriav.

http://www.reto.ch

Studiengang Restaurierung und Konservierung von Kunst- und Kulturgut

Bachelor-Studiengang der Fachhochschule Köln. Studienrichtung "Schriftgut, Grafik und Buchmalerei".

http://www.studium.fh-koeln.de/service/studienangebot/u/02710.php

TransISTor

A multidisciplinary training initiative offering European professionals in the audiovisual sector intensive workshops focused on new technologies. Module I: Preservation techniques and methodologies for digital audiovisual works.

http://transistor.ciant.cz/

Weiterbildungszyklus Digitalisieren (CAS)

Das modularisierte Kurssystem der HTW Chur vermittelt den Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse zur Digitalisierung audiovisueller Kulturgüter.

ZUM LINK

Zyklus "Archivpraxis Schweiz"

Weiterbildungsangebot des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare VSA. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltungsreihe dient der Weiterbildung von bereits berufstätigen Archivmitarbeitenden aller Stufen. Ein Ausbildungstag widmet sich dem audiovisuellen Kulturgut.

http://www.vsa-aas.org/de/beruf/ausbildung-weiterbildung/